Start Yoga
11.12.2017

Y O G A

Yoga zur Kräftigung und Entspannung:

Die Reizüberflutung hat mit dem Autoverkehr, der überall präsenten Werbung, Fernsehen, PC und Iphones eine Dimension erreicht, der sich der Mensch kaum noch entziehen kann. Die Welt ist immer aufdringlicher bunt, lauter, schnell-lebiger und hektischer dadurch geworden. Im Berufsleben sieht sich heute fast jeder gesteigerten Anforderungen ausgesetzt bei einer dünner werdenden Personaldecke. Zu den Folgen zählen oft Erkrankungen wie stressbedingte Rückenprobleme und Burn-out. Aus diesem Teufelskreis kann Sie Yoga wieder zurückführen zum achtsamen Umgang mit sich selbst : wie Sie durchatmen können, wie Sie sich gesund bewegen, wie Sie Körper und Geist entspannen können. Dazu verhelfen Ihnen gezielte Atemübungen, Körperübungen, angeleitete Meditationen, Entspannungsübungen und Tipps zum Umgang mit Stress.

Dieser Kurs zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie Körper und Seele kräftigen können. Außerdem lernen Sie verschiedene Entspannungsmethoden kennen, mit deren Hilfe Sie dem Alltagsstress entgegen wirken können. Gesundheitliche Probleme wie Bluthochdruck, Nackenverspannungen, Rückenschmerzen werden gemildert oder beseitigt, das Immunsystem wird gestärkt, Konzentration und Selbstwahrnehmung werden verbessert. Insgesamt werden Sie beweglicher, gelangen zu einer Aktivierung der in Ihnen schlummernden Fähigkeiten und zu einer zunehmenden Harmonisierung Ihres Lebens.

 

Unsere nächsten angebotenen Yogakurse beginnen im September 2017, Montags, 04.09.2017 (Vormittagskurs im Dorfgemeinschaftshaus, 09:00 - 10:30 Uhr) sowie am Mittwoch, 13.09.2017 von 19:30 - 21:00 Uhr in der Turnhalle des Kindergarten.

Bitte mitbringen:  Isomatte, Decke, kleines Kissen, rutschfeste Socken, Trinkflasche

Die Kursgebühr beträgt  30 EUR für Vereinsmitglieder  und  45 EUR für Nichtmitglieder

Leitung:   Sigrid Lemke-Westermeier, Yogalehrerin

Verbindliche Anmeldungen  sowie weitere Informationen bei Ulla Franke Tel. 02620 / 8968 oder 951635. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Ein Anmeldevordruck steht hier zum download bereit  ( ) .


Inhalte der neuen Kurse 2017 (3):

Montagskurs:

Das Thema von Herbst und Winter, wenn die Blätter fallen und die Tage kürzer werden, sind Loslassen und Konzentration auf das Wesentliche. Entsprechend unterstützen die Yoga-Übungen in diesem Kurs den Lauf der Natur in uns selbst : • mit leichten Bewegungen, die besonders den Brustkorb dehnen und die Flankenatmung fördern und damit das Ausatmen stärken, das Loslassen • mit Übungen gegen depressive Verstimmungen (Winter-Blues), um die Jahreszeit genießen zu können • mit Balance-und Kraft- und Energieübungen, die ein Gefühl von tiefer Ruhe, Stabilität und Wärme vermitteln • mit Übungen aus dem Rücken-Yoga, die nach vielen Monaten voller Aktivitäten entlastend wirken. Hinzu kommen spezielle Atemübungen aus der Atemtherapie, die das Programm unterstützen, Meditationen zur positiven Selbstbeeinflussung und Entspannungs-übungen aus dem Bochumer Gesundheitstraining.

Mittwochskurs:

In diesem Kurs werden wir uns mit der von Swami Sivananda, einem indischen Arzt und Yogalehrer, erarbeiteten Abfolge von 12 Asanas (Yogastellungen) beschäftigen, die als Rishikesh-Reihe bekannt wurde. Die Reihenfolge unterliegt genauen Regeln, die das Ergebnis einer jahrtausendealten Erfahrung sind. Sie wirkt sich durch den zielgerichteten Krafteinsatz und die Entspannung in der Anspannung besonders positiv aus sowohl auf körperlicher, geistiger als auch energetischer Ebene :

• optimiert die Regeneration der Organe

• stimuliert das Nervensystem

• baut die Muskulatur auf

• baut Stress ab

• stärkt das Konzentrationsvermögen

• schafft neue Energie.

Rasche Fortschritte werden hier nicht durch die Schnelligkeit, sondern durch die Langsamkeit der Ausführung erzielt : durch das statische, meditative Halten der jeweiligen Stellung unter Einsatz tiefer Bauchatmung. Ergänzend kommen Flows zur Förderung der Beweglichkeit in fließenden Abläufen hinzu. Mit speziellen Übungen aus der Atemtherapie, Meditationen mit Bewegung und einer Vielfalt an Entspannungsübungen lernen die Teilnehmer, wie sie sich selbst zu innerer Ruhe, Gelassenheit und Harmonie bringen können.


 

 
Banner
Nächste Termine
Keine Termine